Badse.de

26.
Altstadtfest

apondo.de - die grosse deutsche online Apotheke

Altstadtfest 2003

Altstadtfest 2003:
Eröffnungrede: Vorsitzender des Altstadtfestvereins Karl Kahrmann begrüßt die Gäste.

Altstadtfest 2003:
Der Turnerspielmannszug sorgt für die musikalische Untermalung.

Altstadtfest 2003:
Zum 26. Altstadtfest gibt es sogar ein T-Shirt. Wann gehts endlich los?

Altstadtfest 2003:
Faßanstich: Der Ortsbürgermeister Wolfgang Dettmer greift zum Hammer ...

Altstadtfest 2003:
es hat geklappt ...

Altstadtfest 2003:
Post!

Altstadtfest 2003:
Das Bibelregal. Die St. Georgskirche ist zum Altstadtfest geöffnet. Man kann bei verschiedenen Spielen und Aktionen mitmachen, bei denen die Bibel im Mittelpunkt steht - passend zum "Jahr der Bibel 2003".

Altstadtfest 2003:
Handballnest: prima Getränke - gemütliche Atmosphäre.

Altstadtfest 2003:
Das DRK hat wieder Schmackhaftes im Programm.

Altstadtfest 2003:
Beim Bergmannsverein gibt es neben Bier und Brause auch Würstchen und Steak. - Zünftig auf einem umgebauten Hund gegrillt.

Altstadtfest 2003:
Kassler im Brötchen

Altstadtfest 2003:
Neben den Vereinen gab es auch Schausteller und allerlei Krimskrams. Z.B. bunte Luftballons.

Altstadtfest 2003:
Beim DRK kann man nicht nur gut essen, es gibt auch was zu Gewinnen: Uwe Soharfenberg verliest die Gewinner des Entenrennens.

Altstadtfest 2003:
Das sind die strahlenden Gewinner (zumindest die ersten)

Altstadtfest 2003:
Besinnliches im Trubel: Gebetsecke in der St. Georgskirche

Altstadtfest 2003:
Prima Wetter und tolle Stimmung, das zeichnet das Altstadtfest 2003 aus.

Altstadtfest 2003:
Noch mehr Gewinner. Die AWO und der Kinderschutzbund luden zum Malwettbewerb ein. Rund 90 Bilder zum Thema "Frühlingszauber" haben Kinder gemalt, die Jury hatte es nicht einfach. Gewertet wurde in drei Altersklassen.

Altstadtfest 2003:
Auch dass gehört alljährlich zum Altstatdfest: Die Kirchentürpinkler. Dieses Jahr hat Pastor Klaus-Daniel Serke die Initiative ergriffen und ein Absperrband vor der Tür aufstellen lassen. - Mit Erfolg. Die Gottesdienstbesucher brauchten dieses Jahr nicht durch gelbe Pfützen stampfen.

Altstadtfest 2003:
Buntes Angebot auf dem Flohmarkt, das Wetter ist am Sonntag immer noch gut!

Altstadtfest 2003:
Viel Betrieb bei der Kirche. JugendmitarbeiterInnen und Mitarbeiterinnen der "Offenen Kirche" haben alle Hände voll zu tun.

Altstadtfest 2003:
Die Friesenstube der AWO. Hier gibt es in gemütlicher Atmosphäre ostfriesische Spezialitäten - auch Bohnensuppe (Rosinen mit Branntwein).

Altstadtfest 2003:
Hier wird gelöscht - vor allem der Durst. Die Feuerwehr.

Altstadtfest 2003:
Hier gibt es Bratwurst, ich glaube das sind auch die Handballer.

Altstadtfest 2003:
Kaffee und Kuchen in der Garage, auch das gehört zum Altstadtfest.

Altstadtfest 2003:
Viel los - man trifft sich.

Altstadtfest 2003:
Das Team der "Offenen Kirche" am Sonntag.


Fotos und Text: Jörg Neelen
Bitte die Kirchenlastigkeit entschuldigen, aber das ist "mein Verein".
 

zum Seitenanfang