Startseite Badse.de
News

1&1 DSL

Bad Salzdetfurth
   Kirchtagsradtour
   Neue Mitglieder
   Stromausfall
   Mitternachtssport
   Kinderwünsche
   Adventsfest geplant
   Kinder kochen Kartofeln
   Gemeindefest
   Kirchenkleiderschrank
   Kirche besucht TecCenter
   Visitation
   72h-Aktion (4)
   72h-Aktion (3)
   72h-Aktion (2)
   72-h Aktion
   Neue bei Ev. Jugend
   Kirche trinkt fair
   mehr ...
Detfurth
Bodenburg
Östrum
Breinum
Groß Düngen
Klein Düngen
Heinde
Lechstedt
Listringen
Wehrstedt
Maiental
Hockeln
Wesseln
über News

 

24. Februar 2008

Evangelische Jugend hat elf neue Mitglieder

Gruppenbild
Die neuen Mitglieder der Evangelischen Jugend Bad Salzdetfurth wurden in der Martin-Luther-Kirche in einem Gottesdienst feierlich begrüßt.

Elf junge Menschen wurden im Gottesdienst in die Evangelische Jugend Bad Salzdetfurth eingeführt: Marc Bauersachs, Sherina Daft, Marcel Ebeling, Katharina Helmke, Melanie Hörske, Felicitas Horn, Carolin Kühn, Chantal Peiser, Ana-Laura Rodriguez-Heinlein, Jaqueline Rohnke und Sebastian Schäfer. "So viele waren es noch nie," freut sich Diakonin Ilona Wewers. In den letzten Jahren seien jeweils zwei bis fünf Jugendliche Mitglied geworden. Die meisten der Elf sind seit ihrer Konfirmation im letzten Jahr in der Mitarbeiterrunde für Konfirmanden- und Jugendarbeit und haben ausprobiert, ob das etwas für sie ist. Nun wollen sie ganz zum Verband der Evangelischen Jugend dazugehören und bekamen als Mitgliedszeichen das "Kreuz auf der Weltkugel" überreicht. Es ist seit 1946 das offizielle Zeichen des Jugendverbandes und symbolisiert, dass Jesus Christus der Herr dieser Welt ist und dass Kreuz und Welt, also christlicher Glaube und gesellschaftliches Engagement zusammengehören.

Die Evangelische Jugend Bad Salzdetfurth bietet u.a. den wöchentlichen Jugendtreff an, der freitags ab 19.00 Uhr im Gemeindehaus St. Georgs-Platz 3 stattfindet. Aber auch Aktionen wie Himmelfahrtsradtour, Bücherflohmarkt, Ferienabschlusszelten und Filmnacht gehören zum Programm. Mehr unter www.evj.badse.de


Bericht von Ilona Wewers, Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang