Startseite Badse.de
News

Bad Salzdetfurth
Detfurth
Bodenburg
Östrum
Breinum
   Jahreshauptversammlung FFW
   Katzen verschwunden
   Brunnenstraße
   Heimatverein gegründet
   Spielplatz eingeweiht
Groß Düngen
Klein Düngen
Heinde
Lechstedt
Listringen
Wehrstedt
Maiental
Hockeln
Wesseln
über News

 

1. Februar 2003

Breinumer Feuerwehr wählt neuen Ortsbrandmeister

Jahreshauptversammlung, Ehrungen für langjährige Mitglieder

Gruppenbild
Das Neue Komando, die Geehrten und Stadtbrandmeister Uwe Riechers (links).

Auf ein bewegtes Jahr blickte Gruppenführer Peter Knackstedt im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Breinumer Feuerwehr zurück: 60 Dienstabende absolvierten die Feuerwehrleute, 5 Zugübungen und eine 2 Tages-Übung standen auf dem Programm, viermal wurde die Feuerwehr zum Einsatz gerufen.

Traditionell wurde der Maibaum von der Breinumer Feuerwehr aufgestellt und das Ortsfeuerwehr ausgerichtet, ebenfalls eine gewisse "Tradition" hat der letzte Platz bei den Stadtwettkämpfen in Östrum.

Stadtbrandmeister Uwe Riechers nahm die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften vor: Manfred Klages (25 Jahre Kreisfeuerwehrverband Hildesheim), Siegfried Voß und Friedrich Wachholz (40 Jahre Kreisfeuerwehrverband Hildesheim) wurden mit Ehrenurkunden geehrt. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Eckard Paul und Peter Knackstedt mit einer Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

Das Kommando wurde neu gewählt und setzt sich wie folgt zusammen: Ortsbrandmeister Henning Stoffregen, Stellvertretender Ortsbrandmeister Eckhard Paul, Gruppenführer Peter Knackstedt und Klaus Dieter Stache, Kassenwart Gerald Müller, Sicherheitsbeauftragter Thorsten Pohl, Schriftwart Thorsten Helm, Gerätewart Berthold Bode.

Der Landtagsabgeordnete Reiner Wegner, der selber einmal den Posten des Schriftwartes in der Breinumer Feuerwehr innehatte, überbrachte Grüße der Stadt Bad Salzdetfurth und unterstrich die Wichtigkeit der ehrenamtlichen Arbeit der Feuerwehren.

Vertreter der Partnerfeuerwehr Hohenlepte überbrachten Grüße der Kameraden. Bereits zum 10. Male waren sie in Breinum und hatten zu diesem Anlass ein Geschenk mitgebracht.


Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang