Startseite Badse.de
News

1&1 DSL

Bad Salzdetfurth
Detfurth
Bodenburg
   Pfingstmontagschristival
   Jugendmusikworkshop
   Weltgebetstagsvorbereitung
   Jugendgottesdienst
   Hubertuskönig
   Evensener Bürgerkönige
   Bürgerschießen
   Schützenkönige
   Archiv
Östrum
Breinum
Groß Düngen
Klein Düngen
Heinde
Lechstedt
Listringen
Wehrstedt
Maiental
Hockeln
Wesseln
über News

 

Februar 2008

Kannst du verzichten???

Erster Jugendgottesdienst in Bodenburg

Gruppenbild
Die Jugendlichen vom Gottesdienstteam freuen sich über den gelungenen Jugendgottesdienst.

Es ist Sonntagabend 18 h. Kurz vor dem Abendessen noch einmal in die Kirche gehen? Etwas ungewohnte Zeit. Einfach mal was Neues ausprobieren? Warum nicht!!!

In der Kirche stehen auf dem Boden verteilt Kerzen und verschiedene Zettel. Die Bankreihen sind schon größtenteils belegt. Vorne sitzen 18 Jugendliche, die die kommenden 35 Minuten allein gestalten. Mit Gitarre (Lennard) und Oboe (Franziska) wird zur Eröffnung "Keinen Tag soll es geben" gespielt. Das Thema des Gottesdienstes wird von Laura und Anna in Form einer Reportage "Stern TV" eingeleitet. Ein kurzer Überblick zum Thema Fasten wird gegeben. Anschließend wird live in die Bodenburger Johanniskirche geschaltet.

Die Frage, was hat das Fasten mit uns bzw. mit mir zu tun und was ist das überhaupt, wird von fünf Jugendlichen im Gespräch erörtert. Und sie kommen zu dem Entschluss, man kann es ja mal ausprobieren. Auch die Besucher werden jetzt mit der Frage konfrontiert, was bedeutet für mich Fasten, was verbinde ich damit. Auf einer Pinwand werden die Antworten gesammelt.

Der Versuch zu Fasten kommt bei den fünf Jugendlichen unterschiedlich an. Während die eine meint, es sei lästig, ständig angebotene Süßigkeiten auszuschlagen, stärkt es die nächste in ihrem Willen auf etwas Alltägliches zu verzichten?

Mit einem Segen verabschiedet sich das Team. Zu dem Song "der Weg" von Xavier Neidoo ziehen die Jugendlichen aus.

Großes Kompliment an die Bodenburger, Upstedter, Wehrstedter, Östrumer und Bad Salzdetfurther Jugend. Es ist euch gelungen etwas Neues in die Gemeinden zu bringen. Mit euren frischen Gedanken habt ihr mich zum Grübeln gebracht und innerlich singe ich jetzt noch die von euch ausgewählten Lieder des Gottesdienstes. Vielen Dank dafür und weiter so. Am 9. November sehen wir uns dann alle wieder!!!


Bericht von Barbara Duden Foto von Jörg Neelen.

Februar 2008

Kannst du verzichten???

Erster Jugendgottesdienst in Bodenburg

"Was soll denn das bringen?" Und: "Haltet ihr das durch?" Die Gruppe Jugendliche diskutiert lebhaft im Chorraum der Johanniskirche. Sie haben die per Beamer projizierte Videobotschaft zu Beginn des Gottesdienstes auf sich wirken lassen. Die Moderatorinnen von "Stern-TV Bodenburg" hatten nachgehakt.

Passend zur Passionszeit waren sie neugierig: "Was kann es bringen, eine Zeit lang freiwillig zu verzichten? Die Antworten der Jugendlichen in dem dreigeteilten Rollendspiel fielen so unterschiedlich aus, wie diese Frage wohl auch in der Wirklichkeit bedacht würde. "Ich habe neu entdeckt, wie gut Süßigkeiten schmecken, wenn ich eine Zeit lang auf sie verzichte. Liv-Inger antwortet als Jugendliche glaubwürdig auf die fragenden Blicke der zahlreichen Jugendlichen aus dem Kirchenschiff.

Die Wandtafel, auf der die Zettel der Gottesdienstbesucher wandern, nennen noch viele andere Bereiche, in denen freiwilliger Verzicht ein Gewinn an neuer Empfindsamkeit sein kann. Das aus Verzicht ein Gewinn werden kann, das hat übrigens der erste ökumenische Jugendgottesdienst selbst in einer ganz besonderen Art unterstrichen. Eine enorme Fülle von Jugendlichen hatte zugunsten des Jugendgottesdienstes auf ein Abhängen vor der Glotze oder dem heimischen PC verzichtet. Gewonnen haben alle Anwesenden eine lebendige Gottesdiensterfahrung, gute Erinnerungen an schöne Gottesdienstideen und die Freude auf den nächsten Jugendgottdienst am 09. November in der Martin-Luther-Kirche in Bad Salzdetfurth.


Bericht von Henning Forwergk.
 

zum Seitenanfang